Pressemitteilung: Tümpelbesichtigung im Seligenstädter Wald am 19. Mai

Zu einer Radtour durch den Seligenstädter Wald lädt der Ortsverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Sonntag, 19. Mai ein. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Parkplatz Lange Schneise an der Dudenhöfer Landstraße. Ziel sind die Tümpel und Feuchtgebiete wie sie Franz Bayer in seinem Buch beschrieben hat. Die Exkursion soll dazu dienen, den derzeitigen Zustand der Tümpel und das Ergebnis der im letzten Jahr durchgeführten Pflegemaßnahmen in Augenschein zu nehmen.


Thorwald Ritter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.